Verkehrslage

Unfall im Kappelbergtunnel am Dienstagmorgen (3.11.)

Kappelbergtunnel
Symbolfoto. © ZVW/Alexandra Palmizi
Um 6.52 Uhr gab es im Kappelbergtunnel in Fahrtrichtung Stuttgart einen Auffahrunfall auf dem linken Fahrstreifen. Der Tunnel musste nicht gesperrt werden, teilte ein Sprecher der Polizei auf Nachfrage der Redaktion am Dienstagmorgen (3.11.) mit. Der Verkehr staute sich zwischenzeitlich auf der B29 bis zurück nach Weinstadt-Großheppach und auf der B14 bis zurück nach Waiblingen-Nord. Inzwischen hat sich der Stau aufgelöst (Stand: 8.35 Uhr).