Verkehrslage

Weichenstörung führt am Dienstagabend (16.02.) zu Verspätungen bei S-Bahnen

S-Bahn sbahn s bahn    feuersee symbol symbolbild s bahn
Symbolbild. © Joachim Mogck

20.50 Uhr: Die Weichenstörung ist laut VVS wieder behoben. Die Regional- und Fernverkehrszüge können daher wieder regulär verkehren und die Linien S1, S2 und S3 ohne Verspätungen ab Bad-Cannstatt in Richtung Stuttgart Hauptbahnhof fahren. Für die entstandenen Unannehmlichkeiten bitten der VVS um Entschuldigung.

19.49 Uhr: Wegen einer Weichenstörung in Bad-Cannstatt Richtung Stuttgart Hauptbahnhof, müssen die Regional und Fernverkehrszüge über das S-Bahngleis umgeleitet werden. Das teilt der VVS mit. Die dadurch entstehenden Zugfolgen führen zu Verspätungen auf den Linien S1, S2 und S3 von Bad-Cannstatt in Richtung Stuttgart Hauptbahnhof.