VfB Stuttgart

VfB Stuttgart beteiligt sich an Spendenaktion

VfB - Bild 01_1
Fritzle wird mitfiebern, wenn's in der ersten Runde des DfB-Pokals gegen Energie Cottbus geht. © Büttner / ZVW

Stuttgart.
Die Fans des VfB Stuttgart und der Verein unterstützen die Spendenaktion "#Saisonspende". Die Fans knüpfen dabei in einem Tweet ihre Spenden an Tore, Startelfeinsätze oder Mannschaftserfolge. Wohin gespendet wird, ist jedem frei überlassen.Los ging die Twitter-Spendenwelle beim 1. FC Köln vor dem Derby gegen Borussia Mönchengladbach. Unter dem Hashtag "#Saisonspende" kündigte ein FC-Fan an, für jedes Tor, das Leonardo Bittencourt erzielt, 21 Euro an die Kindernothilfe zu spenden. In der ganzen Republik gibt es inzwischen Nachahmer und nun beteiligt sich auch der VfB Stuttgart an der Aktion und spendet pro gelaufenem Kilometer der Spieler einen Euro für soziale Projekte.