VfB Stuttgart

Auch ohne Silas: VfB hofft auf nächsten Coup in Dortmund

Stürmer Silas
Stuttgarts Silas Katompa Mvumpa in Aktion. Foto: Tom Weller/dpa/archivbild © Tom Weller

Stuttgart (dpa/lsw) - Nach nur einem Sieg in den vergangenen elf Pflichtspielen will der VfB Stuttgart bei Borussia Dortmund am heutigen Samstag wieder einen Schritt aus dem Tabellenkeller machen. Ihr letztes Gastspiel beim BVB in der Fußball-Bundesliga gewannen die Schwaben vor rund elf Monaten sensationell mit 5:1.

Auf den zweifachen Torschützen von damals, Silas Katompa Mvumpa, müssen die Stuttgarter aber noch verzichten. Der Kongolese kann nach seinem Kreuzbandriss frühestens kommende Woche gegen Mainz wieder spielen. Verteidiger Konstantinos Mavropanos hingegen ist nach seinem Muskelfaserriss im Beckenbereich schon in Dortmund wieder dabei.

© dpa-infocom, dpa:211119-99-66889/2