VfB Stuttgart

Brekalo: "Mein Wechsel war ein Volltreffer"

VfB Stuttgart gegen 1.FC Union Berlin VfB Stuttgart gewann 3:1 in der Mercedes Benz Arena in Stuttgart_0
Leihspieler Josip Brekalo (18) fühlt sich in Stuttgart pudelwohl: "Ich spüre eine große Harmonie, die Fans sind grandios, die Atmosphäre ist phänomenal." © Danny Galm

Stuttgart.
Durch den Aufstieg in die Bundesliga hat sich der Leihvertrag für Wolfsburgs Josip Brekalo automatisch um ein weiteres Jahr verlängert.

"Ich spüre eine große Euphorie"

In einem Interview mit der kroatischen Sportzeitung Sportske novosti schwärmte der 18-Jährige von seinem ersten halben Jahr am Neckar: "Ich spüre eine große Harmonie, die Fans sind grandios, die Atmosphäre ist phänomenal. Ich genieße es, hier zu sein."

Auch von der großen Meister-Party auf dem Wasen war der junge Kroate schwer beeindruckt: "Es war eine unglaubliche Feier. Die Menschen in der ganzen Stadt jubelten, als hätten wir die Weltmeisterschaft oder die Champions League gewonnen. Ich habe so etwas noch nie erlebt. Einfach unbeschreiblich. Das werde ich mein Leben lang nicht vergessen."

Ein Tor des Monats

Für den VfB absolvierte der kroatische U 21-Nationalspieler elf Einsätze und erzielte dabei einen Treffer, der es sogar zum Tor des Monats schaffte. Brekalos Bilanz nach fünf Monaten beim VfB: "Mein Wechsel war ein Volltreffer."

Brekalo war im Winter leihweise vom VfL Wolfsburg zum VfB Stuttgart gewechselt. Da sich der Leihvertrag durch den Aufstieg des VfB automatisch um ein weiteres Jahr verlängert hat, wird der flinke Linksaußen nun für ein weiteres Jahr im VfB-Dress wirbeln.