VfB Stuttgart

Der VfB Stuttgart trifft auf Hansa Rostock

VfB Stuttgart - Hannover 96 (12.12.16)_0
Symbolbild. © Danny Galm

Der VfB Stuttgart muss in der 1. DFB-Pokal-Hauptrunde beim Drittligisten FC Hansa Rostock antreten. "Unsere Erstrundenbegegnung in der vergangenen Saison in Cottbus hat gezeigt, wie schwer ein Pokalspiel gegen einen leidenschaftlich auftretenden Herausforderer für einen Bundesligisten sein kann", sagte VfB-Sportvorstand Michael Reschke nach der Auslosung am späten Freitagabend.

Die Schwaben müssen in der Zeit zwischen dem 17. bis 20. August (zeitgenaue Terminierung folgt) im Ostsee-Stadion ran. Die Mannschaft aus Mecklenburg-Vorpommern belegte in der abgelaufenen Saison Platz sechs in der 3. Liga.

"Hansa Rostock ist ein ambitionierter Drittligist, gegen den wir unserer Favoritenrolle natürlich gerecht werden wollen. Wir wissen aber auch, dass mit dem FC Hansa ein absolut ernstzunehmender Gegner auf uns wartet", so Michael Reschke.

Es wird das erste Pflichtspiel der Saison 2018/2019 für die Wasenelf sein. Eine Woche später startet dann die Bundesliga-Saison.


Alle Partien der 1. DFB-Pokal-Hauptrunde im Überblick:

2. Liga - Bundesliga

SpVgg Greuther Fürth - Borussia Dortmund
FC Erzgebirge Aue - 1. FSV Mainz 05

3. Liga - Bundesliga

1. FC Kaiserslautern - TSG Hoffenheim
Karlsruher SC - Hannover 96
FC Energie Cottbus - SC Freiburg
Eintracht Braunschweig - Hertha BSC
FC Hansa Rostock - VfB Stuttgart

Amateure - Bundesliga

SV Linx - 1. FC Nürnberg
TSV Steinbach - FC Augsburg
TuS RW Koblenz - Fortuna Düsseldorf
SV Elversberg 07 - VfL Wolfsburg
1. FC Schweinfurt 05 - FC Schalke 04
VfR Wormatia Worms - SV Werder Bremen
SV Drochtersen/Assel - FC Bayern München
FC Viktoria Köln - RB Leipzig
BSC Hastedt - Borussia Mönchengladbach
1. CfR Pforzheim - Bayer 04 Leverkusen
SSV Ulm 1846 - Eintracht Frankfurt

2. Liga - 2. Liga

1. FC Magdeburg - SV Darmstadt 98
SC Paderborn 07 - FC Ingolstadt

3. Liga - 2. Liga

SV Wehen Wiesbaden - FC St. Pauli
TSV 1860 München - Holstein Kiel
FC Carl Zeiss Jena - 1. FC Union Berlin

Amateure - 2. Liga

SV Rödinghausen - SG Dynamo Dresden
1. FC Lok Stendal - DSC Arminia Bielefeld
TuS Erndtebrück - Hamburger SV
SC Rot-Weiß Oberhausen - SV Sandhausen
SC Weiche Flensburg 08 - VfL Bochum
BSG Chemie Leipzig - Jahn Regensburg
TuS Dassendorf - MSV Duisburg
BFC Dynamo - 1. FC Köln
SSV Jeddeloh II - 1. FC Heidenheim

Weitere Termine:

2. Runde: 30./31. Oktober
Achtelfinale: 5./6. Februar 2019
Viertelfinale: 2./3. April 2019
Halbfinale: 23./24. April 2019
Finale: 25. Mai in Berlin 2019