VfB Stuttgart

DFL legt Termine für restliche Saisonspiele und Relegation fest

2.Bundesliga
Der offizielle Spielball der Saison 2020/2021 liegt auf dem Rasen. Foto: Tom Weller/dpa/Symbolbild © Tom Weller

Die Deutsche Fußball Liga (DFL) hat die Termine für die restlichen Saisonspiele und die Relegation zur Bundesliga und 2. Bundesliga festgelegt. Der Tabellen-16. der Bundesliga und der Drittplatzierte der 2. Liga spielen demnach am 26. Mai (18.30 Uhr) und 29. Mai (18.00 Uhr) um den letzten vakanten Platz im Oberhaus in der Saison 2021/22. Die Zweitliga-Relegationsspiele zwischen dem Tabellen-16. und dem Dritten der 3. Liga finden am 27. Mai (18.15 Uhr) und 30. Mai (13.30 Uhr) statt. Alle vier Partien sind live beim Streamingdienst DAZN zu sehen, das ZDF überträgt zudem die Relegation zur 2. Liga.

Noch offen ist, ob am vorletzten Bundesliga-Spieltag am 15. Mai wie gewohnt alle neun Begegnungen zeitgleich angepfiffen werden, da zwei Tage zuvor das Endspiel um den DFB-Pokal stattfindet. Derzeit befinden sich mit Borussia Dortmund, RB Leipzig und Werder Bremen noch drei Bundesligisten im Wettbewerb. Sollten einer oder zwei dieser Clubs in das Pokalfinale einziehen, würde eine nachträgliche Verlegung der Bundesliga-Begegnungen mit Beteiligung dieser Vereine auf den 16. Mai erfolgen. Das Saisonfinale steigt am 22. Mai, im Unterhaus am 23. Mai.

Für den VfB Stuttgart stehen im Saisonendspurt vier Heimspiele und drei Auswärtspartien auf dem Programm:

  • Samstag, 10. April: VfB - Borussia Dortmund (Anpfiff 18.30 Uhr)
  • Samstag, 17. April: Union Berlin - VfB (Anpfiff 15.30 Uhr)
  • Mittwoch, 21. April: VfB - VfL Wolfsburg (Anpfiff 20.30 Uhr)
  • Sonntag, 25. April: RB Leipzig - VfB (Anpfiff 15.30 Uhr)
  • Sonntag, 09. Mai: VfB - FC Augsburg (Anpfiff 15.30 Uhr)
  • Samstag, 15. Mai: Borussia Mönchengladbach - VfB (Anpfiff 15.30 Uhr)
  • Samstag, 22. Mai: VfB - Arminia Bielefeld - VfB (Anpfiff 15.30 Uhr)