VfB Stuttgart

Hitzlsperger über Keller-Nominierung: "Gute Entscheidung"

Thomas Hitzlsperger
Thomas Hitzlsperger, Sportvorstand des VfB Stuttgart, hält eine Rede. Foto: Christoph Schmidt/Archivbild © dpa

Stuttgart. Die Nominierung von Fritz Keller als Präsidentschaftskandidat des Deutschen Fußball-Bundes hat auch beim Zweitligisten VfB Stuttgart für Anerkennung gesorgt. "Die positive Entwicklung des SC Freiburg in den vergangenen Jahren spricht ganz klar für Fritz Keller. Ich halte seine Nominierung für eine gute Entscheidung", ließ Sportvorstand Thomas Hitzlsperger auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur am Donnerstag mitteilen.

Keller ist derzeit Präsident von Bundesligist SC Freiburg und soll am 27. September zum 13. DFB-Präsidenten gewählt werden. Dafür hatte sich die Findungskommission des DFB zuvor ausgesprochen.