VfB Stuttgart

Karlsruher SC - VfB Stuttgart: Daten & Fakten

Karlsruher_SC_-_VFB_0
© Danny Galm

Stuttgart. Am kommenden Sonntag findet das schwäbische-badische Süd-Derby schlechthin statt. Für Kapitän Christian Gentner und seine Männer geht es zum Karlsruher SC. Anstoß der Partie ist um 13.30 Uhr im Wildparkstadion. Ein brisantes Aufeinandertreffen mit viel Krach-Potenzial .

Wer beim Rivalen-Klassiker nicht dabei sein kann: Der ZVW tickert das Spiel unter zvw.de/vfblive  vor Ort. 

Bundesliga-Bilanz aus VfB Sicht        
Gesamt: 44 Spiele, 27 Siege, 9 Unentschieden, 8 Niederlagen, 86:40 Tore
Heim: 22 Spiele, 19 Siege, 2 Unentschieden, 1 Niederlage, 61:17 Tore
Auswärts: 22 Spiele, 8 Siege, 7 Unentschieden, 7 Niederlagen, 25:23 Tore

In der zweiten Bundesliga findet das Baden-Württemberg-Derby zum ersten Mal statt.

Unterstützung & Anreiseinfo
Knapp 3.000 Anhänger werden den VfB nach Karlsruhe begleiten. Das Wildparkstadion ist ausverkauft. Informationen zur Anreise bieten die Faninfos.

Letztes Aufeinandertreffen
Die bisher letzte Begegnung konnte der VfB am 22. Spieltag der Bundesligasaison 2008/2009 mit 2:0 für sich entscheiden. Beim damaligen Auswärtssieg schossen Élson und Sami Khedira die Tore für den VfB. Die Jungs aus Cannstatt haben die zurückliegenden drei Derbys gewonnen.

Lange Tradition
Zusätzlich zu den insgesamt 44 Partien in der Bundesliga seit 1952 spielte der VfB im DFB-Pokal (4), in der Oberliga Süd (22) und dem Ligapokal (1) weitere 27 Pflichtspiele gegen den KSC. Das erste Duell gab es am elften Spieltag der Saison 1952/1953 der Oberliga Süd. Die Cannstatter mussten sich damals auswärts dem Karlsruher SC mit 0:1 geschlagen geben.

Spielleitung
Der Schiedsrichter Sascha Stegemann leitet die Partie. Seine Assistenten sind Christian Fischer und Markus Schüller. Bastian Börner fungiert als Vierter Offizieller.

Wettervorhersage
Laut Wetterbericht werden am Sonntagmittag in Karlsruhe 9 bis 12 Grad vorhergesagt. Bei vereinzelten Wolken beträgt die Regenwahrscheinlichkeit 10 Prozent.

Übertragung
Live ist das Spiel im Pay-TV auf Sky zu sehen. Wir berichten ebenfalls mit einem Live-Ticker aus dem Wildparkstadion.


Der aktuelle Tabellenstand vor dem 11. Spieltag