VfB Stuttgart

Leverkusen im Fokus - Gentner und Ginczek treten kürzer

VfB Trainingslager im Stubaital_5
Klicken Sie sich durch unsere Bildergalerie von der ersten Einheit im Stubaital. © Danny Galm

Stuttgart.
Der VfB Stuttgart ist mit einer öffentlichen Einheit in die Trainingswoche vor dem nächsten Bundesligaspiel bei Bayer Leverkusen gestartet. Während die Teamkollegen nach zwei freien Tagen den Fokus auf die Werkself richteten, traten Kapitän Christian Gentner und Stürmer Daniel Ginczek ein wenig kürzer.

Individuelle Trainingssteuerung: Beide wurden vom Trainerteam aus dem Trainingsbetrieb genommen und absolvierten eine Einheit im Kraftraum. Im Laufe der Woche sollen die beiden Stammspieler wieder ins Mannschaftstraining integriert werden. 

Nach der Einheit nahm sich Nationalstürmer Mario Gomez Zeit für einen kleinen „Experten-Talk“ am Rande des Trainingsgeländes:


Drei VfB-Spieler für die U-17-EM nominiert

  • Drei Spieler von aus dem Nachwuchs des VfB Stuttgart fahren zur U-17-Europameisterschaft in England: Leon Dajaku, Kevin Grimm und Per Lockl wurden in den deutschen Kader berufen. 
  • Zudem stehen Sebastian Hornung und Alexander Kopf auf Abruf für die vom 4. bis zum 20. Mai in England stattfindende EM bereit.
  • In England trifft die DFB-Elf in der Vorrunde auf die Niederlande (5. Mai), Serbien (8. Mai) und Spanien (11. Mai).