VfB Stuttgart

Livestream bei den U21-Heimspielen: VfB Stuttgart kooperiert mit LEAGUES

Kopie von Robert-Schlienz Stadion VfB Symbolbild
Austragungsort für die Heimspiele der U21 des VfB Stuttgart: Das Robert-Schlienz Stadion. © ZVW/Simeon Kramer

Gute Nachrichten für alle VfB-Fans: Künftig können die Heimspiele der U21 in der REgionalliga live im Internet verfolgt werden. Die Schwaben kooperieren ab sofort mit der Plattform LEAGUES, wie es aus einer Pressemitteilung vom Donnerstag (19.08.) hervorgeht. Die Streams sind unter www.leagues.football/vfb abrufbar.

Kostenpunkt: 5 Euro pro Spiel

Das Projekt wird durch virtuelle Tickets finanziert, fünf Euro kostet ein Spiel für den zuschauenden Fan. Darüber hinaus wird es eine Hinrundendauerkarte für 35 Euro geben. Mit der Dauerkarte wird man auch einen On-Demand-Zugang zum Abruf der vergangenen Spiele haben. Sämtliche Einnahmen gehen nicht an den VfB, sondern dienen der Refinanzierung des Livestreaming-Projekts. Zudem können Fans über den „Spenden“-Button etwas dazugeben. 

Das Angebot gilt vorerst nur für die aktuelle Hinrunde. Wegen einer bereits seit der letzten Saison bestehenden Sondergenehmigung der Regionalliga Südwest GbR wegen der anhaltenden Zuschauerbeschränkungen ist es den Clubs freigestellt, die Spiele selbst live zu streamen. Diese Genehmigung wurde nun für die Hinrunde verlängert.