Bundesliga

Mit welchem Trainer? VfB Stuttgart testet gegen Luzern

VfB-Verteidiger Waldemar Anton
Stuttgarts Waldemar Anton in Aktion. © Tom Weller

Stuttgart (dpa/lsw) - Noch vor der Bekanntgabe eines neuen Cheftrainers hat der VfB Stuttgart ein Testspiel für die Winterpause vereinbart. Am 16. Dezember (16.00 Uhr) treffen die Schwaben auf den Schweizer Erstligisten FC Luzern. Zuschauer sind im Robert-Schlienz-Stadion erlaubt, wie der VfB am Donnerstag mitteilte. Nach einer ersten Pause in dieser WM-Unterbrechung beginnt der Tabellen-16. am 12. Dezember wieder mit dem Training.

Wer neuer Cheftrainer auf Dauer wird, soll bis dahin feststehen. Der frühere Co-Trainer Michael Wimmer hatte nach dem Aus von Pellegrino Matarazzo im Oktober interimsweise das Amt übernommen. Auch die Stelle des Sportdirektors ist nach den gescheiterten Gesprächen mit Sven Mislintat noch nicht wieder besetzt.