VfB Stuttgart

Neue Podcast-Folge: Saisonziel erreicht?! Warum der VfB entspannt in den Ligaendspurt gehen kann, aber wachsam bleiben muss

Podcast_VfB_Homepage
Der Fußball-Podcast aus dem Zeitungsverlag Waiblingen. © ZVW

Nach 23 Spieltagen steht der VfB Stuttgart mit 32 Punkten im gesicherten Bundesliga-Mittelfeld. Gratulationen zum wahrscheinlichen Klassenerhalt will Trainer Pellegrino Matarazzo trotz 14 Zählern Vorsprung auf den Relegationsrang aber noch nicht entgegennehmen. Als eindringliche Mahnung dient die Abstiegssaison 2015/16. Damals hatten die Stuttgarter nach einem 5:1-Sieg gegen Hoffenheim am 25. Spieltag den Abstand zur Abstiegsregion vergrößert - am Ende ging es für die Schwaben doch noch direkt runter. Über die aktuelle Tabellensituation und das kommende Auswärtsspiel in Frankfurt sprechen unsere Reporter Danny Galm und Simeon Kramer in einer neuen Folge von „Wir reden über den VfB“, dem Fußball-Podcast aus dem Zeitungsverlag Waiblingen (ZVW).

Die Themen im Überblick:

  • Rückblick Schalke: Gregor Kobel, Wataru Endo und desolate Knappen im Fokus.
  • Philipp Klement trifft: Wie steht’s um die zweite Reihe? Wer ist aktuell außen vor?
  • Lageanalyse: Saisonziel erreicht?! Warum der VfB entspannt in den Ligaendspurt gehen kann, aber wachsam bleiben muss.
  • Mislintat und ein komplizierter Transfersommer: Zwischen sportlicher Perspektive und finanziellen Zwängen.
  • Ausblick Frankfurt: Zwei Torjäger in Topform - Spekatakel incoming?

Hier geht's zur aktuellen Ausgabe:

Fragen, Kritik oder Anmerkungen zu unserem Podcast? Immer her damit! Gerne auch direkt an die Redakteure Frank Nipkau (frank.nipkau@zvw.de), Danny Galm (danny.galm@zvw.de) oder Simeon Kramer (simeon.kramer@zvw.de).