VfB Stuttgart

Orel Mangala vor Leihe zum Hamburger SV

VfB-Trainingslager Tag 7_0
Orel Mangala. © ZVW/Danny Galm

Stuttgart/Hamburg. Mittelfeldspieler Orel Mangala steht laut einem Bericht der Bild-Zeitung vor einer Leihe zum Hamburger SV. Der Belgier soll am Mittwoch den Medizincheck in der Hansestadt absolvieren und für ein Jahr ohne Kaufoption ausgeliehen werden. 

Beim VfB Stuttgart trauen die Verantwortlichen dem bulligen Box-to-Box-Player noch einiges zu. Doch für seine weitere Entwicklung benötigt Managla Spielpraxis - und die wird er in Stuttgart in dieser Saison wohl kaum bekommen. Der VfB ist im zentralen Mittelfeld mit Gonzalo Castro, Santiago Ascacibar, Dennis Aogo und Christian Gentner gut besetzt.

Beim HSV steht der schwedische Nationalspieler Albin Ekdal steht vor einem Wechsel zu Sampdoria Genua in die Serie A. "Ich kann bestätigen, dass Sampdoria an Albin interessiert ist und er nach Genua wechseln möchte", sagte Ekdals Berater Martin Klette der Bild-Zeitung.

Beide Seiten seien sich schon lange einig, dass der 39-malige Auswahlakteur und WM-Teilnehmer den HSV trotz eines bis 2019 laufenden Vertrags in diesem Sommer verlassen werde. Als Ersatz für Ekdal könnte Orel Mangala nach Hamburg kommen. Der HSV möchte den 20 Jahre alten Mittelfeldakteur bis zum Saisonende ausleihen.