VfB Stuttgart

Rahmenterminkalender für 2023/24 steht: Wann der VfB in die neue Saison startet

Bundesliga, Fußball, Symbolbild, VfB Stuttgart, Spielball
Symbolbild. © Danny Galm

Inzwischen ist klar, wann der VfB Stuttgart in die Saison 2023/24 startet: Die Fußball-Bundesliga beginnt am 18. August 2023, der Meister wird in der nächsten Spielzeit spätestens am 18. Mai 2024 gekürt.

Dies geht aus dem Rahmenterminkalender hervor, den das Präsidium des Deutschen Fußball-Bundes auf seiner Sitzung am Freitag (09.12.) in Frankfurt am Main verabschiedet hat. Der letzte Spieltag vor der Winterpause ist für den 19./20. Dezember 2023 terminiert. Bereits ab dem 12. Januar 2024 rollt dann wieder der Ball in der Bundesliga. 

Das Finale im DFB-Pokal steigt am 25. Mai 2024 in Berlin - knapp drei Wochen vor dem Eröffnungsspiel der Heim-Europameisterschaft. Die erste Pokalrunde am Wochenende vom 11. bis 14. August 2023 findet wie stets vor dem Bundesliga-Auftakt statt. Am 12. August spielen zudem der Meister und der Pokalsieger aus der laufenden Saison um den Supercup. Die Erstrundenspiele dieser beiden Teams im DFB-Pokal werden am 26./27. September nachgeholt.

Sollte der VfB aus der Bundesliga absteigen, geht es für die Schwaben nächste Saison früher los. Der erste Spieltag der 2. Liga steigt bereits am 28. Juli 2023. Am 17. Dezember geht es dann in die Winterpause, die am 19. Januar 2024 endet. Das Saisonfinale ist für den 19. Mai 2024 festgesetzt. Die Relegationsspiele um den Aufstieg in die Bundesliga und die 2. Bundesliga finden zwischen dem 22. und 29. Mai 2024 statt. Die Saison in der 3. Liga läuft vom 4. August 2023 bis zum 18. Mai 2024.