VfB Stuttgart

"Schnelle Fortschritte" bei Sankoh: VfB-Profi zum Ende der Saison wieder fit?

Mohammed Sankoh
Kann Mohamed Sankoh dem VfB Stuttgart auf den letzten Metern des Abstiegskampfs noch helfen? Der Youngstar macht im Training gute Fortschritte. © Danny Galm

Es gibt vielleicht bald gute Nachrichten beim VfB Stuttgart: Mohamed Sankoh könnte nach seiner schweren Knieverletzung schon bald wieder ins Geschehen eingreifen.

Mohamed Sankoh am Ende der Saison eine Option für den Kader?

Auf der Pressekonferenz vor dem Spiel gegen Hertha BSC Berlin sagte Trainer Pellegrino Matarazzo: "Mo macht sehr schnelle Fortschritte. Es sieht gut aus."

Doch nicht nur das: "Ich schließe nicht aus, dass er gegen Ende der Saison noch eine Option für unseren Kader sein könnte", so der VfB-Coach. Für die Schwere seiner Verletzung laufe die Genesung des Jungprofis erstaunlich gut, erklärt Matarazzo.

Für das Hertha-Duell ist Sankoh aber keine Option. Dafür sind Wataru Endo und Atakan Karazor nach ihrer Corona-Erkrankung wieder einsatzbereit.