VfB Stuttgart

So verhindert der VfB den Bundesliga-Abstieg

Relegations-Hinspiel VfB Stuttgart - Union Berlin 23. Mai 2019_1
Niedergeschlagene VfB-Profis nach dem 2:2 gegen Union Berlin. Klicken Sie sich durch unsere Bildergalerie vom Relegations-Hinspiel. © ZVW/Danny Galm

Berlin/Stuttgart.
Dem VfB Stuttgart droht nach dem 2:2 im Relegations-Hinspiel gegen den 1. FC Union Berlin der erneute Abstieg aus der Fußball-Bundesliga. Mit folgenden Ergebnissen vermeiden die Schwaben im Rückspiel am Montagabend (20.30 Uhr / ZVW-Liveticker) in Berlin doch noch das Debakel: 

Der VfB Stuttgart bleibt in der Fußball-Bundesliga...

... mit einem Sieg nach 90 Minuten.

... mit einem 3:3-Unentschieden oder einem noch höherem Remis. Ein 0:0 oder 1:1 würde nach 90 Minuten nicht reichen, weil Union dann mehr Auswärtstore geschossen hätte.

... wenn es nach 90 Minuten 2:2 steht und der VfB entweder in der Verlängerung gewinnt oder sich im Elfmeterschießen durchsetzt.


WhatsApp-Newsletter zum VfB Stuttgart

  • Schneller und einfacher geht's nicht: VfB-News direkt auf's Handy per WhatsApp. Mit unserem VfB-Newsletter bleiben Sie auf Ballhöhe und sind immer bestens informiert. Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie sich anmelden können
  • Sie haben unseren ZVW-WhatsApp-Newsletter bereits abonniert und wollen zusätzlich noch den VfB-Newsletter erhalten? Dann schicken Sie uns einfach via WhatsApp eine kurze Nachricht und wir schalten Sie für unseren neuen Service frei.