VfB Stuttgart

Spielstarker BVB versaut Weinzierls VfB-Debüt

1/6
VfB Stuttgart - Borussia Dortmund_0
Erik Thommy konnte sich gegen den BVB nur selten durchsetzen. © ZVW/Danny Galm
2/6
Nicolas Gonzalez gegen den BVB_1
VfB-Stürmer Nicolas Gonzalez im Spiel gegen den BVB. © ZVW/Danny Galm
3/6
VfB Stuttgart - Borussia Dortmund 0:4_2
Rechtsverteidiger Pablo Maffeo. © ZVW/Danny Galm
4/6
VfB Stuttgart - Borussia Dortmund 0:4_3
Mittelfeldspieler Santiago Ascacibar. © ZVW/Danny Galm
5/6
VfB Stuttgart - Borussia Dortmund 0:4_4
Innenverteidiger Timo Baumgartl. © ZVW/Danny Galm
6/6
VfB Stuttgart - Borussia Dortmund 0:4_5
VfB-Kapitän Christian Gentner. © ZVW/Danny Galm

Stuttgart.
Der spielstarke Tabellenführer aus Dortmund hat den Einstand von Markus Weinzierl auf der Trainerbank des VfB Stuttgart versaut. Der BVB bezwang die harmlosen Schwaben am Samstagnachmittag in der ausverkauften Stuttgarter Mercedes-Benz-Arena deutlich mit 4:0 (3:0). 

Jadon Sancho (3.), Marco Reus (23.) und Paco Alcacer (25.) hatten bereits früh in der Partie für klare Verhältnisse gesorgt. Zwar zeigte die Weinzierl-Elf in den zweiten 45 Minuten einen deutlich engagierteren Auftritt, doch der Auswärtssieg der Schwarz-Gelben war zu keinem Zeitpunkt ernsthaft in Gefahr.

Der eingewechselte Maximilian Philipp sorgte in der 85. Minute mit einem präzisen Abschluss in die lange Ecke für den Endstand.

Während die Dortmunder durch ihren vierten Sieg in Serie ihre Spitzenposition in der Liga weiter festigen konnten, hängen die Stuttgarter weiter tief im Tabellenkeller fest. Nächsten Samstag muss der VfB bei der TSG 1899 Hoffenheim ran, ehe dann Eintracht Frankfurt ins Schwabenland kommt.


VfB Stuttgart - Borussia Dortmund 0:4 (0:3)

Stuttgart: Zieler - Maffeo (78. Beck), Baumgartl, Pavard, Insua - Ascacibar - Castro (46. Badstuber), Gentner - Thommy (69. Akolo), Gonzalez - Mar. Gomez

Dortmund: Bürki - Piszczek, Diallo, Zagadou, Hakimi - Witsel, Delaney - Sancho, Reus (80. M. Götze), Bruun Larsen (66. Pulisic) - Alcácer (46. Philipp)

Schiedsrichter: Manuel Gräfe (Berlin) 

Zuschauer: 58.549 (ausverkauft)

Tore: 0:1 Sancho (3.), 0:2 Reus (23.), 0:3 Alcácer (25.), 0:4 Philipp (85.)