VfB Stuttgart

Stuttgarts verletzter Orel Mangala nicht im belgischen EM-Kader

Orel Mangala
Orel Mangala in Aktion. Foto: Tom Weller/dpa/Archivbild © Tom Weller

Tubize (dpa) - Orel Mangala vom Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart steht nicht im 26-köpfigen Aufgebot der belgischen Nationalmannschaft für die EM im Sommer (11. Juni bis 11. Juli). Auch bei den elf möglichen Nachrückern, die Belgiens Cheftrainer Roberto Martínez am Montag benannte, war der Mittelfeldspieler, der im Laufe der Saison mit guten Leistungen auf sich aufmerksam gemacht hat, nicht dabei.

Mangala war für die WM-Qualifikationspartien Ende März erstmals ins A-Nationalteam seines Landes berufen worden, konnte diese wegen eines Muskelfaserrisses dann aber nicht bestreiten. Anfang April verletzte er sich im Training des VfB erneut am Oberschenkel. Ein Einsatz des 23-Jährigen, der die vergangenen acht Liga-Partien verpasst hat, beim Saisonfinale gegen Arminia Bielefeld am Samstag ist unwahrscheinlich.

© dpa-infocom, dpa:210517-99-634013/2