Fußball

Stuttgarts Zagadou erleidet doppelten Bänderriss

Dan-Axel Zagadou
Stuttgarts Dan-Axel Zagadou klatscht in die Hände. © David Inderlied

Stuttgart (dpa) - Der VfB Stuttgart muss im Kampf um den Verbleib in der Fußball-Bundesliga wohl längere Zeit auf Dan-Axel Zagadou verzichten. Wie der Club am Samstag mitteilte, erlitt der Innenverteidiger im Training einen doppelten Bänderriss im Sprunggelenk. Der 23-Jährige falle vorerst aus, solle aber bis auf Weiteres bei der Mannschaft im Trainingslager im spanischen Marbella bleiben. Der zuvor vereinslose Zagadou war erst im September von den Stuttgartern bis Juni 2026 verpflichtet worden, nachdem er bei Borussia Dortmund keinen neuen Vertrag erhalten hatte.