VfB Stuttgart

Testspiel in der Länderspielpause: VfB trifft auf Graßhoppers Zürich

VfB Stuttgart
Eine Eckfahne des VfB Stuttgart in der Mercedes-Benz Arena. © Tom Weller

Nach dem Heimspiel am Samstag (17.09.) gegen Eintracht Frankfurt beginnt für den VfB Stuttgart eine zweiwöchige Pause. Grund ist die anstehende Länderspielperiode. Um die Bundesliga-freie Zeit zu überbrücken, haben die Schwaben ein Testspiel organisiert.

Testspiel findet unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt

Am Donnerstag (22.09.) testet die Matarazzo-Elf gegen den Graßhopper Club Zürich. Anpfiff ist um 15 Uhr in Stuttgart. Das Spiel findet "aus organisatorischen Gründen" unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. 

Der Schweizer Club belegt in der Super League (1. Liga) aktuell den fünften Rang. Bereits Mitte August hatten die Schwaben ein Testspiel gegen einen Schweizer Erstligist bestritten. Damals gewann der VfB mit 3:0.