VfB Stuttgart

VfB-Heimspiel gegen den FC Augsburg wird verlegt

Mercedes-Benz-Arena, Stadion, VfB-Stadion, Gottlieb-Daimler-Stadion, Neckarstadion, Stadion
Symbolbild. © Danny Galm

Die Deutsche Fußball Liga (DFL) hat das ursprünglich auf Sonntag, den 9. Mai, terminierte Heimspiel des VfB Stuttgart gegen den FC Augsburg auf Freitag, den 7. Mai, vorgezogen. Die neue Anstoßzeit in der Mercedes-Benz Arena ist 20.30 Uhr. Am Sonntag, 9. Mai, trifft nun von 18 Uhr an Hertha BSC auf Arminia Bielefeld.

"Die neuen Terminierungen waren erforderlich geworden, da sich die Lizenzmannschaft von Hertha BSC infolge einer entsprechenden Anordnung des zuständigen Gesundheitsamts aufgrund von COVID-19-Fällen in häusliche Quarantäne begeben musste und die DFL die verbleibenden Partien der Berliner in den weiteren Spielplan integrieren musste", teilte der Verein am Donnerstag (22.04.) mit.