VfB Stuttgart

VfB-Kapitän Christian Gentner droht längere Pause

VfB-Kapitän Christian Gentner_0
In 278 seiner 399 Bundesliga-Spiele stand Christian Gentner im VfB-Trikot auf dem Rasen. © ZVW/Danny Galm

Frankfurt.
Christian Gentner humpelte durch die Mixed Zone im Bauch der Frankfurter Arena - und verschwand im Stuttgarter Mannschaftsbus. Eine genaue Diagnose steht noch aus, doch dem Kapitän der Schwaben droht womöglich eine längere Pause. Bei der 0:3-Niederlage in Frankfurt hatte sich der 33-Jährige an der rechten Wade verletzt und musste nach 34 Minuten vom Feld.

„Das hat uns heute richtig wehgetan“, sagte Trainer Markus Weinzierl nach dem Spiel auf der Pressekonferenz und schickte eine erste Diagnose hinterher: „Er hat eine Wadenverletzung, die schlimm aussieht - und wird sicher so schnell nicht wieder zur Verfügung stehen.“ Gentner war für den gelbgesperrten Santiago Ascacibar in die Mannschaft gerückt. Ohne Fremdeinwirkung hatte der Routinier einen Stich in der Wade gespürt und musste anschließend vom Feld.


WhatsApp-Newsletter zum VfB Stuttgart

  • Schneller und einfacher geht's nicht: VfB-News direkt auf's Handy per WhatsApp. Mit unserem neuen VfB-Newsletter bleiben Sie auf Ballhöhe und sind immer bestens informiert. Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie sich anmelden können
  • Sie haben unseren ZVW-WhatsApp-Newsletter bereits abonniert und wollen zusätzlich noch den VfB-Newsletter erhalten? Dann schicken Sie uns einfach via WhatsApp eine kurze Nachricht und wir schalten Sie für unseren neuen Service frei.