VfB Stuttgart

VfB-Profi Mangala trainiert nach Muskelfaserriss individuell

Stuttgarts Orel Mangala (l) und Hoffenheims Ihlas Bebou
Stuttgarts Orel Mangala (l) und Hoffenheims Ihlas Bebou. Foto: Tom Weller/dpa © Tom Weller

Stuttgart (dpa/lsw) - Mittelfeldspieler Orel Mangala hat nach seinem Muskelfaserriss das Individualtraining beim VfB Stuttgart aufgenommen. Bei bestem Frühlingswetter absolvierte der 23-Jährige am Dienstag unter anderem Lauf- und Passübungen. Der Belgier hatte sich im Spiel gegen die TSG 1899 Hoffenheim (2:0) vor gut zwei Wochen am Oberschenkel verletzt und war vorzeitig ausgewechselt worden. Ob er VfB-Trainer Pellegrino Matarazzo schon am Sonntag (15.30 Uhr/Sky) im Heimspiel gegen Werder Bremen wieder zur Verfügung steht, ist unklar.

© dpa-infocom, dpa:210330-99-30555/2