VfB Stuttgart

VfB Stuttgart beginnt mit Training in kleinen Gruppen

Mario Gomez spielt während des Trainings in Kleingruppen den Ball
Mario Gomez (r) spielt während des ersten Trainings in Kleingruppen einen Ball. Foto: Sebastian Gollnow/dpa © dpa

Stuttgart.
Auch Fußball-Zweitligist VfB Stuttgart ist in ein eingeschränktes Training auf dem Rasen eingestiegen. In kleinen Gruppen absolvierten die Profis von Trainer Pellegrino Matarazzo am Dienstag nach gut drei Wochen erstmals wieder Einheiten auf dem Trainingsgelände. "Die eingeschränkte Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs ist ein wichtiger Schritt für uns", sagte der VfB-Vorstandsvorsitzende Thomas Hitzlsperger. Aufgrund der Coronavirus-Pandemie ruht der Spielbetrieb in der 1. und 2. Fußball-Bundesliga mindestens bis zum 30. April.