VfB Stuttgart

VfB Stuttgart mit Rückkehrer Kalajdzic zum Jahresauftakt in Fürth

Sasa Kalajdzic
Stuttgarts Sasa Kalajdzic in Aktion. Foto: Tom Weller/dpa/Archivbild © Tom Weller

Stuttgart (dpa/lsw) - Der VfB Stuttgart will beim Tabellenletzten SpVgg Greuther Fürth am Samstag (15.30 Uhr/Sky) die Wende einleiten. Das Hinspiel gegen den Aufsteiger gewannen die Schwaben mit 5:1. Seitdem haben sie aber nur noch 14 weitere Zähler gesammelt. In der Rückrunde geht es für den VfB nun darum, den dritten Abstieg aus der Fußball-Bundesliga in sechs Jahren zu verhindern. Hoffnung macht die Rückkehr von Sasa Kalajdzic. Der Stürmer wird erstmals seit seiner im August erlittenen Schulterverletzung wieder im Kader stehen. Sicher fehlen werden den Stuttgartern Silas Katompa Mvumpa, Wahid Faghir, Naouirou Ahamada und Mateo Klimowicz infolge positiver Corona-Tests.

© dpa-infocom, dpa:220107-99-628927/3