Fußball

VfB Stuttgart will Sturz auf Abstiegsplatz vermeiden

Bruno Labbadia
Stuttgarts Trainer Bruno Labbadia gestikuliert am Spielfeldrand. © Bernd Weißbrod

Stuttgart (dpa) - Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart will im Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg heute den Absturz auf einen direkten Abstiegsplatz verhindern. Daher hofft Trainer Bruno Labbadia auf einen Sieg und drei Punkte seiner Mannschaft. Seit seiner Rückkehr nach Stuttgart hat der Tabellen-16. in neun Bundesligaspielen jedoch erst einmal gewonnen. Torjäger Serhou Guirassy wird dem VfB nach einer Adduktorenverletzung weiterhin fehlen. Der Einsatz von Mittelfeldspieler Enzo Millot ist nach einer Erkältung fraglich.