VfB Stuttgart

VfB verliert Testspiel gegen Sandhausen deutlich

Kopie von VfB - SV Sandhausen (1)
Der VfB Stuttgart verliert gegen den SV Sandhausen deutlich. © ZVW

Stuttgart (dpa/lsw) - Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart hat ein Testspiel über 70 Minuten gegen den Zweitligisten SV Sandhausen mit 1:4 (0:3) verloren. Mateo Klimowicz (50. Minute) erzielte am Donnerstag den einzigen Treffer für die Schwaben. Für Sandhausen trafen Arne Sicker (9.), Pascal Testroet (12.), Christian Kinsombi (39.) und Daniel Keita-Ruel (70.). In den letzten 20 Minuten kam Stuttgarts Neuzugang Wahid Faghir, der zuvor mit muskulären Problemen zu kämpfen hatte, zu seinem Debüt.

Die Partie fand auf dem Stuttgarter Trainingsgelände unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Die Gäste fuhren im Anschluss in ein dreitägiges Trainingslager ins Allgäu weiter.

© dpa-infocom, dpa:211007-99-517436/3