VfB Stuttgart

VfB vor Gastspiel in Wolfsburg: Kempf wieder fit – aber Ito hat sich festgespielt

Fußball VfB Stuttgart vs. Hertha BSC Berlin
Hat sich mittlerweile festgespielt: Sommer-Neuzugang Hiroki Ito. © Pressefoto Baumann

Der VfB Stuttgart kann im kommenden Auswärtsspiel beim VfL Wolfsburg am Samstagabend (11.12./18.30 Uhr) wieder auf Marc Oliver Kempf zurückgreifen. Ob der Verteidiger nach seiner auskurierten Muskelverletzung in die Startelf zurückkehren wird, ist allerdings nicht ausgemacht.

Matarazzo lobt Ito: „Macht einen sehr guten Job“

In seiner Abwesenheit hat sich der Japaner Hiroki Ito festgespielt. Zuletzt erzielte der Linksfuß beim 2:1-Sieg gegen Mainz sogar seinen Premierentreffer. „Hiro macht einen sehr guten Job. Man spürt seine Qualitäten in der Defensive und in der Offensive“, lobt Trainer Pellegrino Matarazzo, „deswegen hat Marc, wenn er wieder auf dem Platz stehen möchte, eine große Aufgabe vor sich.“

Führich und Bredlow fallen weiter aus

Weiterhin verzichten muss der Stuttgarter Chefcoach auf Flügelspieler Chris Führich (Aufbautraining nach Corona-Infektion) und Ersatzkeeper Fabian Bredlow (Oberschenkelprobleme). Kleinere Fortschritte machen Mittelfeldspieler Enzo Millot und Stürmer Sasa Kalajdzic, die aktuell noch lediglich Teile des Mannschaftstrainings absolvieren können.

Fairplay-Ticket für das Heimspiel gegen Bayern

Derweil wollen die Schwaben die durch Geisterspiele verursachten wirtschaftlichen Einbußen mit einem sogenannten „Fairplay-Ticket“ zumindest ein klein wenig abfedern. „Wir wollen nicht bruddeln, sondern kämpfen. Wenn wir die Arena schon nicht physisch voll machen dürfen – vielleicht kriegt ihr sie von zu Hause aus voll“, so der Appell auf der VfB-Homepage. Fans können also ab Freitag für 18,93 Euro eine symbolische Eintrittskarte für das Heimspiel gegen Bayern am Dienstag (14.12.) erwerben.

Fünf Euro von jedem dieser Tickets spendet der VfB an seinen „VfBfairplay Fonds“, mit dem soziale und gesellschaftliche Projekte in unserer Region unterstützt werden. „Wer ein Fairplay-Ticket erwirbt, hilft dem VfB – und hilft ihm zugleich, anderen zu helfen“, sagt VfB-Vorstandschef Thomas Hitzlsperger.

Kennen Sie schon unsere News App?

Mit der ZVW News App kommen Ihre Nachrichten jetzt bequem via Push auf Ihr Smartphone. Welche News Sie bekommen, entscheiden Sie selbst. Sie können die ZVW News App zusammen mit ZVW Plus 30 Tage lang kostenlos testen. Jetzt gleich herunterladen: