VfB Stuttgart

VfB will leichte Unruhe bei heimstarken Frankfurtern nutzen

Logo des VfB Stutttgart
Das Logo des VfB Stuttgart ist zu sehen. Foto: Marijan Murat/dpa/Archivbild © Marijan Murat

Stuttgart (dpa/lsw) - Der VfB Stuttgart will bei Eintracht Frankfurt am heutigen Samstag (15.30 Uhr/Sky) den nächsten Schritt zum wahrscheinlichen Klassenerhalt machen. Mit einem Sieg bei den Hessen würde der Aufsteiger zudem den Anschluss an die Europakalplätze der Fußball-Bundesliga halten. Die aktuell viertplatzierte Eintracht ist extrem heimstark und hat ihre vergangenen 13 Liga-Partien im eigenen Stadion nicht verloren. Unter der Woche sorgte die Ankündigung von Frankfurts Sportvorstand Fredi Bobic, den Club zum Saisonende verlassen zu wollen, allerdings für Unruhe.

© dpa-infocom, dpa:210305-99-706729/2