VfB Stuttgart

VfB Stuttgart verlängert Vertrag mit Nachwuchschef Thomas Krücken

20210928_Vertrag_Kruecken_00000_frz_752x423
Vorstandschef Thomas Hitzlsperger (li.) mit NLZ-Leiter Thomas Krücken. © VfB Stuttgart

Der VfB Stuttgart hat den Vertrag mit Nachwuchschef Thomas Krücken verlängert. Der Direktor des Nachwuchsleistungszentrums (NLZ) des schwäbischen Fußball-Bundesligisten bleibt damit «langfristig fester Bestandteil der Sportlichen Leitung», wie der VfB am Mittwoch mitteilte. «Mit großer Leidenschaft arbeitet er täglich daran, dass es künftig von uns ausgebildete Talente in unseren Profikader schaffen», sagte Vorstandschef Thomas Hitzlsperger zur Bindung des 44-Jährigen.

Krücken war im Juli 2019 zu den Stuttgartern gekommen und hatte zuvor unter anderem als Jugend-Cheftrainer beim 1. FSV Mainz 05 gearbeitet. Wie lange der neue Vertrag mit ihm läuft, teilte der Club nicht mit. «Wir sind noch nicht da, wo wir sein wollen. Um unsere Ziele zu erreichen, werden wir weiter viel Arbeit investieren. Und darauf freue ich mich», sagte Krücken.

© dpa-infocom, dpa:210929-99-412522/2