VfB Stuttgart

Warum OB Klopfer seine Kandidatur zurückzieht

Matthias Klopfer_0
OB Klopfer wartet auf klare Ansagen vom Land. © ZVW/Danny Galm

Schorndorf/Stuttgart. Der Schorndorfer Oberbürgermeister Matthias Klopfer zieht seine Kandidatur für das Amt des Präsidenten beim VfB Stuttgart zurück und tadelt zum Abschied den VfB-Aufsichtsrat – das Gremium regiere nach dem Motto: „Uns ist egal, wer unter uns Präsident ist.“

Eine recht ungewöhnliche Form hat Matthias Klopfer gewählt, um am Freitag seinen Rückzug aus dem VfB-Kandidatenrennen zu begründen: Auf seiner Homepage veröffentlichte er ein schriftliches

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion