VfB Stuttgart

Wird Ex-VfB-Stürmer Mario Gomez bald als TV-Experte arbeiten?

Kopie (2) von Mario Gomez_11
Ex-VfB-Stürmer Mario Gomez. © ZVW/Benjamin Büttner (Archiv)

Wie die Sport Bild berichtet, soll Mario Gomez ab der kommenden Saison als Experte bei Champions-League-Übertragungen von Amazon-Prime fungieren. Demnach soll der ehemalige Stürmer des VfB Stuttgart an der Seite von Moderator Sebastian Hellmann durch die Abende führen.

Amazon hat sich für seinen Streamingdienst von der Saison 2021/22 an für drei Spielzeiten das jeweilige Topspiel am Dienstagabend gesichert. Das Live-Paket umfasst insgesamt 16 Partien, davon zwei Playoff-Spiele. Prime Video zeigt nach eigenen Angaben am Dienstag auch Zusammenfassungen von den anderen Partien.

Neben Gomez soll auch der ehemalige Nationalspieler Benedikt Höwedes ans TV-Mikro wechseln. Laut der Sport Bild könnte er als Experte gemeinsam mit Kommentator Jonas Friedrich die Spiele begleiten.