VfB Stuttgart

VfB sucht regionalen Kooperationspartner für eine Mädchen- und Frauenfußball-Abteilung

Fußball Symbol Rasen Sport Ball Symbolbild
Symbolbild. © Pexels

Der VfB Stuttgart geht den nächsten Schritt auf dem Weg hin zu einer Mädchen- und Frauenfußball-Abteilung: Der Bundesligist sucht aktiv nach einem regionalen Kooperationspartner.

Vereinsinterne Projektgruppe

"Es scheint uns am sinnvollsten, dass wir mit denjenigen, die rund um Stuttgart bereits Erfahrungen im Mädchen- und Frauenfußball haben, Kontakt aufnehmen", sagt Präsident Claus Vogt, der das Projekt vereinsintern mit einer Gruppe aus internen und externen Fachleuten vorantreibt.

Erst vor kurzem hatte sich die Projektgruppe mit Verantwortlichen der Frauen-Nationalmannschaft des DFB sowie mit Vertretern des Württembergischen Fußball-Verbandes (WFV) getroffen, um Erfahrungen und Potenziale zu diskutieren

Gesucht wird nach einem Verein im Großraum Stuttgart und den angrenzenden Regionen 

Man wolle nun potenzielle Kooperationspartner im Großraum Stuttgart und den angrenzenden Regionen anschreiben und interessierte Vereine zu einem Gespräch einladen.

Vogt weiter: "Wir freuen uns über einen regen und offenen Austausch mit den Kolleginnen und Kollegen der Vereine, die uns in Sachen Mädchen- und Frauenfußball einige Schritte voraus sind."