VfB Stuttgart

VfB-Trainer Matarazzo stellt González- und Didavi-Rückkehr in Aussicht

Pellegrino Matarazzo
Pellegrino Matarazzo steht vor einem Spiel im Stadion. Foto: Tom Weller/dpa/Archivbild © Tom Weller

Stuttgart (dpa/lsw) - Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart hofft für das Spiel bei Borussia Dortmund auf einen Einsatz der zuletzt angeschlagenen Offensivspieler Nicolas González und Daniel Didavi. Sollten sie die Trainingseinheiten mit der Mannschaft bis zur Partie beim Vizemeister am Samstag (15.30 Uhr/Sky) «voll mitmachen» können, seien beide auch eine «Option», sagte Trainer Pellegrino Matarazzo am Donnerstag. Beide hatten am Mittwoch erstmals wieder Teile des Trainings bestritten.

Der argentinische Nationalspieler González hatte zuletzt wegen eines Teilrisses des Innenbandes im linken Knie gefehlt. Didavi war wegen eines Muskelfaserrisses in der Hüftmuskulatur ausgefallen.