VfB Stuttgart

VfB-Ultras beteiligen sich an Dokumentation

VfB Stuttgart gegen Dynamo Dresden, 02.04.2017_0
Die Fans des VfB Stuttgart wollen am Sonntag gemeinsam vom Bahnof Bad Cannstatt aus zur Stuttgarter Arena marschieren. © Danny Galm

Stuttgart.
Die Ultras des VfB Stuttgart haben sich an einer Dokumentation von Alexander Cierpka und Tom Häussler beteiligt. Der Film wird am Sonntag um 17.15 Uhr in der ARD ausgestrahlt und ist später auch in der in der Mediathek abrufbar.Die Autoren haben für ihren Film über ein Jahr in der Szene recherchiert und führende Köpfe getroffen - unter anderem auch vom Commando Cannstatt. Cierpka und Häussler sind mit den Ultras zu einem Auswärtsspiel gefahren, waren bei der Vorbereitung von Protestaktionen dabei, erlebten die Vorsänger in Aktion und begleiteten die Ultras zum Gipfeltreffen mit den Spitzen von DFB und DFL. 

In dem Film kommen einflussreiche Ultragruppen unterschiedlicher Vereine ausführlich zu Wort: so zum Beispiel von Dynamo Dresden, dem VfB Stuttgart oder dem 1. FC Magdeburg. Außerdem haben die Autoren weitere Insider und Experten getroffen und die Positionen von Liga und Verbänden eingeholt. So schildert u.a. DFL-Geschäftsführer Christian Seifert seine Sicht auf die aktuellen Proteste gegen DFB und DFL.