VfB Stuttgart

VfB-Ultras sammeln 16.000 Euro für guten Zweck

Commando Cannstatt Fankalender_0
Mitglieder des Commando Cannstatt bei der Scheckübergabe im Weraheim. © Tobias Klecker

Stuttgart. Das Commando Cannstatt, die älteste Ultra-Gruppe des VfB Stuttgart, hat 16.000 Euro für den guten Zweck gesammelt. 

Bereits letzten Freitag, den 8. Februar, übergaben Mitglieder des Commando Cannstatt einen Scheck an das Weraheim in Stuttgart. Das Weraheim hilft und berät Schwangere und Mütter und unterstützt diese falls nötig auch finanziell.

Schon 140.300 Euro gespendet

Zustande kam der Betrag in Höhe von 16.000 Euro durch den Verkauf eines Fankalenders, den die Ultras traditionell zum Ende des Jahres im Umlauf des Stadions an Heimspieltagen verkaufen. Insgesamt spendete die Fangruppe schon 140.300 Euro an karitative Einrichtungen im Raum Stuttgart durch 14 Auflagen des Kalenders.


WhatsApp-Newsletter zum VfB Stuttgart

  • Schneller und einfacher geht's nicht: VfB-News direkt auf's Handy per WhatsApp. Mit unserem neuen VfB-Newsletter bleiben Sie auf Ballhöhe und sind immer bestens informiert. Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie sich anmelden können
  • Sie haben unseren ZVW-WhatsApp-Newsletter bereits abonniert und wollen zusätzlich noch den VfB-Newsletter erhalten? Dann schicken Sie uns einfach via WhatsApp eine kurze Nachricht und wir schalten Sie für unseren neuen Service frei.