VfB Stuttgart

VfB verlängert mit Wataru Endo bis 2024

Mittelfeldspieler Wataru Endo
Mittelfeldspieler Wataru Endo verlängert seinen Vertrag beim VfB bis 2024. © Alexandra Palmizi

Erst Nicolas Gonzalez, jetzt Wataru Endo: Der VfB Stuttgart verlängert den Vertrag des Japaners um zwei Jahre bis zum 30. Juni 2024. Damit binden die Schwaben den zweikampfstarken Mittelfeldspieler und Schlüsselspieler im System Matarazzo langfristig an sich. Wie schon bei Gonzalez soll es keine Ausstiegsklausel in dem neuen Vertrag geben.

Wir brauchen Ihre Zustimmung
Dieser Inhalt wird von Twitter bereit gestellt. Wenn Sie den Inhalt aktivieren, werden ggf. personenbezogene Daten verarbeitet und Cookies gesetzt.
Mehr erfahren

 

VfB-Sportdirektor Sven Mislintat freut sich über die vorzeitige Vertragsverlängerung mit dem Japaner: "Mit seinen fußballerischen Qualitäten, aber auch mit seiner Mentalität und seiner professionellen Einstellung ist Wataru ein Führungsspieler im besten Sinne des Wortes. Er identifiziert sich mit dem VfB, mit unserem Weg und mit der Art und Weise, wie wir Fußball spielen wollen. Wataru ist bei seinen Mitspielern in höchstem Maße anerkannt und hat mit seinen bisher gezeigten Leistungen unsere Erwartungen sogar noch übertroffen.“

Wataru Endo: "Ich bin sehr glücklich über die Vertragsverlängerung und freue mich auf die weiteren Jahre beim VfB Stuttgart. Ich fühle mich hier sehr wohl und möchte mit meiner Leistung dazu beitragen, dass wir unsere Ziele erreichen.“