VfB Stuttgart

VfR Aalen holt VfB-Talent Nicolas Sessa

Nicolas Sessa wechselt zum VfR Aalen_0
Von links nach rechts: Kevin Kuranyi (Berater von Nicolas Sessa), Argirios Giannikis (VfR-Chefcoach), Nicolas Sessa und Hermann Olschewski (Präsidiumsmitglied Sport VfR Aalen). © ZVW/Danny Galm

Stuttgart/Aalen.
Der VfR Aalen hat Mittelfeldspieler Nicolas Sessa aus der zweiten Mannschaft des VfB Stuttgart verpflichtet. Der 22-jährige Mittelfeldspieler unterschreibt beim Drittligisten einen Zweijahresvertrag.

"Wir hatten Nicolas schon länger im Auge", erklärte VfR-Coach Argirios Giannikis, "wir gewinnen einen spielstarken und ideenreichen Spieler für unser offensives Mittelfeld hinzu."

In 77 Regionalliga-Einsätzen für den VfB Stuttgart II und die TSG 1899 Hoffenheim II erzielte Sessa 20 Tore und steuerte 13 Assists bei.

In der vergangenen Saison saß der Deutsch-Argentinier zudem drei Mal bei den VfB-Profis auf der Bank.