VfB Stuttgart

Voting nach der Niederlage gegen den FC Bayern: ZVW-User wählen Silas Wamangituka zum "Spieler des Spiels"

Fußball   Bundesliga  VfB Stuttgart vs. Bayern München
Wurde von den ZVW-Usern zum "Man of the Match" gekürt: VfB-Profi Silas Wamangituka. © Pressefoto Baumann

Die ZVW-User haben entschieden: Nach der 3:1-Niederlage gegen den Rekordmeister aus München haben sie Silas Wamangituka als "Spieler des Spiels" gewählt. Der Profi des VfB Stuttgart erhielt 40 Prozent der abgegebenen Stimmen.

Der junge Kongolese bereitete das 1:0 durch Tanguy Coulibaly mit einem mustergültigen Querpass in den Strafraum der Münchner vor (20. Spielminute). Nationaltorhüter Manuel Neuer stürmte zwar aus seinem Kasten, konnte den Gegentreffer aber nicht mehr verhindern.

Auch sonst überzeugte Wamangituka mit seinem Tempo, seinen trickreichen Läufen und seinem unermüdlichen Einsatz. Ein verdienter Sieger des ZVW-Votings.

Auf dem zweiten Platz landete Tanguy Coulibaly. Der junge Franzose erhielt 34,8 Prozent und landete damit nur knapp hinter seinem quirligen Teamkollegen. Platz drei belegte Borna Sosa, der kroatische Linksverteidiger erhielt zehn Prozent der Stimmen.