Wahl 2019

Übersicht: Berichterstattung zur Wahl in Waiblingen

1/2
ortsschild Waiblingen symbol symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Joachim Mogck
2/2
_1
Andreas Hesky ist Oberbürgermeister von Waiblingen. Seine Note: 2,41. Der Waiblinger Gemeinderat bekommt die Note: 2,77.

Am Sonntag, den 26. Mai 2019 ist Kommunalwahl. Hier finden Sie die komplette Berichterstattung zur Wahl in Waiblingen. 


  • Die Ergebnisse der Gemeinderatswahl in Waiblingen finden Sie hier.
  • Die Ergebnisse der Kreistagswahl in Waiblingen finden Sie hier.
  • Die Ergebnisse der Europawahl finden Sie hier.
  • Die Ergebnisse der Regionalwahl finden Sie hier.
  • Wer die Regionalräte aus dem Rems-Murr-Kreis sind, erfahren Sie hier.

Das sind laut Telefonbefragung die drängendsten Probleme

  1. Wohnungsnot
  2. Verkehr
  3. Leerstand in der Innenstadt

So wird der Bürgermeister bewertet

Andreas Hesky hat in unserer Telefonumfrage von den Bürgern die Note 2,41 bekommen. Hier erfahren Sie, welche Noten andere Gemeinden vergeben haben.

So bewerten die Bürger den Gemeinderat

Der Gemeinderat hat etwas schlechter abgeschnitten als der Bürgermeister. Er wurde mit 2,77 bewertet.