Börse in Frankfurt

Dax schließt mit deutlichem Plus

Dax
Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland. © Fredrik von Erichsen

Frankfurt/Main (dpa) - Nach einer bislang enttäuschenden Woche hat der Dax am Freitag deutlich zugelegt. Zum Handelsschluss lag er um 3,33 Prozent im Plus bei 13.050,27 Punkten.

Damit ließ er nicht nur die Marke von 13.000 Punkten weit hinter sich, sondern bügelte auch die Verluste der vergangenen Tage wieder aus. Für Erleichterung an den Börsen sorgte unter anderem der Arbeitsmarktbericht aus den USA. Dort ist die Beschäftigungszunahme im August deutlich geringer ausgefallen als im Juli. Damit ist laut Beobachtern der Druck auf die US-Notenbank Fed, die Zinsen kräftig zu erhöhen, zumindest nicht noch gestiegen. Der MDax der mittelgroßen Werte erholte sich um 3,06 Prozent auf 25.162,05 Zähler.