VfB Stuttgart

Wolf über Özcan, Grgic, Ginczek und Terodde

1/5
VfB Trainingslager im Stubaital_0
Vor dem Pokalspiel in Kaiserslautern bezog VfB-Coach Hannes Wolf klar Stellung zu einigen Personalien. © Danny Galm
2/5
_1
„Dadurch, dass er letztes Jahr schon so viel gespielt hat, ist natürlich auch der Anspruch gewachsen. In unserer Wahrnehmung ist er jetzt aber noch nicht an die Startplätze rangekommen. Das ist für einen jungen Spieler eine schwere Phase. Er lässt sich aber nicht hängen und gibt im Training Gas. Berkay hat in der Mannschaft großen Rückhalt und ist total integriert. Für einen 98er-Jahrgang ist er schon sehr weit. Wenn er jetzt durch dieses Phase geht, dann wird er gestärkt hervorgehen und für seine Karriere viel mitnehmen.“
3/5
_2
„Anto war jetzt sehr lange verletzt, trainierte aber seit drei Wochen wieder voll mit. In den Einheiten gibt er Gas. Wichtig ist, dass er gesund ist.“
4/5
_3
„Am Ende geht es immer um die Qualität, die wir in den Spielen und im Training sehen. Davon ist auch Daniel natürlich nicht befreit. Jetzt in Leipzig hat er gelitten, hat dann aber im nächsten Training gut gearbeitet – das ist für mich das entscheidende. Ich wünsche mir einfach, dass wir uns auf ganz hohem Niveau um die Plätze streiten. Da sind alle Spieler gefordert, jeden Tag ans Maximum zu kommen.“
5/5
_4
„Simon hat gut gearbeitet, aber selbst wenige Abschlüsse. Daran müssen wir arbeiten. Am Ende muss ihn einer reinschießen. Auch in Leipzig hatten wir fünf sechs Aktionen in der Box, haben aber nicht getroffen. Das müssen wir in Zukunft ändern und noch häufiger ins letzte Drittel kommen, um noch mehr Chancen zu bekommen.“

Stuttgart.
Auf der Pressekonferenz vor dem DFB-Pokalspiel gegen den 1. FC Kaiserslautern (Mittwoch/18.30 Uhr/ZVW-Liveticker) bezog VfB-Cheftrainer Hannes Wolf auch klar Stellung zu einigen Personalien.

Der 36-jährige Fußballlehrer über die zuletzt wenig beachteten Berkay Özcan und Anto Grgic und die beiden Angreifer Daniel Ginczek und Simon Terodde.

"Eine schwere Phase" - Wolf über Berkay Özcan:

"Er gibt Gas" - Wolf über Anto Grgic:

"Daniel hat in Leipzig gelitten" - Wolf über Daniel Ginczek:

"Am Ende muss ihn einer reinschießen" - Wolf über Simon Terodde: