VfB Stuttgart

Zimmer wechselt auf Leihbasis nach Düsseldorf

Jean Zimmer_0
Jean Zimmer wechselt für ein Jahr auf Leihbasis nach Düsseldorf. © Laura Edenberger

Stuttgart. Jean Zimmer spielt ab sofort auf Leihbasis für Fortuna Düsseldorf. Der 23-Jährige wechselt für ein Jahr zu den Rheinländern.

Erst vor einem Jahr, zur Saison 2016/2017, wechselte der Abwehrspieler zum VfB Stuttgart und feierte mit dem Verein die Rückkehr in die Bundesliga. Die Nummer sechs des VfB stand in 16 Zweitliga-Partien im Trikot mit dem Brustring auf dem Platz. In einer Begegnung im DFB-Pokal erzielte Zimmer ein Tor für den VfB Stuttgart.

Der Spieler selbst sagte zu seinem Wechsel:  „Die vergangene Saison mit dem Aufstieg und der anschließenden Feier mit den Fans waren überragende Erlebnisse und bleiben unvergessen. Als Profi möchte ich aber möglichst regelmäßig zum Einsatz kommen, deshalb ist der Wechsel auf Leihbasis zu Fortuna Düsseldorf die richtige Entscheidung für mich. Ich wünsche dem VfB alles Gute für die anstehende Spielzeit.“

Jochen Röttgermann, Vorstand für Marketing und Vertrieb beim VfB Stuttgart, zeigte Verständnis für den Wunsch des 23-Jährigen. "Mit der Ausleihe nach Düsseldorf haben wir eine für alle Beteiligten gute Lösung gefunden."