Waiblingen.
Gegen 4 Uhr am Sonntagmorgen brach in der Beinsteiner Sanwiesenstraße ein Brand aus. Der Werkstattbereich eines Gebrauchtwagenhändlers stand in hellen Flammen. Trotz schneebedeckter Fahrbahn und Schneefall waren die Feuerwehren aus Beinstein und Stadtmitte zügig am Brandort und begannen mit einem umfangreichen Löschangriff unter Zuhilfenahme von Schaummittel. Im Einsatz waren 30 Mann der Feuerwehr und das DRK. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.