Firmenkauf aus der Portokasse
Für den Kauf des Siemens-Anteils an Bosch und Siemens Hausgeräte (BSH) gibt Bosch-Chef Volkmar Denner Milliarden aus. Das Risiko ist gering, denn das Unternehmen passt gut in die Strategie des Konzerns, meint Wirtschaftsredakteur Klaus Köster.
 
EnBW-Chef kündigt weitere Sparmaßnahmen an
EnBW-Vorstandschef Frank Mastiaux hat weitere Sparrunden und Stellenabbau angekündigt. Mit Blick auf die Energiewende forderte er schnelle politische Entscheidungen zu Gas- und Kohlekraftwerken.
Staat erzielt Überschuss von 16 Milliarden
Im ersten Halbjahr haben alle staatlichen Ebenen zusammen – also Bund, Länder und Gemeinden sowie die Sozialkassen – einen Finanzierungsüberschuss von 16,1 Milliarden Euro erzielt.
Krisen der Welt bremsen Maschinenbauer
Krisen und Konflikte haben den Werkzeugmaschinenbauern im Land Aufträge gekostet. Die Hersteller von Fräsen, Drehrobotern, Lasern und Pressen sind die stärkste Sparte innerhalb des Südwest-Maschinenbaus. Etliche Weltmarktführer haben hier ihren Sitz.
Verbraucherschützer: Neue Regeln reichen nicht
Nach den Skandalen mit Pferdefleisch in der Lasagne und Listerien in dänischer Wurst steigt die Sorge der Verbraucher. Gesetze zur Kennzeichnung von Fleisch gelten aber nur für frische Waren - Verbraucherschützern reicht das nicht.
Krankenkassen werben mit mehr Extras
Immer mehr Krankenkassen bieten Extraleistungen an. Das hat die Stiftung Warentest ermittelt. Dabei schnitten große Kassen nicht unbedingt besser ab als die kleineren regionalen Kassen.
Energie-Gesetz bremst Genossenschaften aus
Die Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetz gefährdet Genossenschaften in Baden-Württemberg in ihrer Existenz. Das befürchtet Roman Glaser, Präsident des Baden-Württembergischen Genossenschaftsverbands.
Hersteller beklagen Schmu mit Naturkosmetik
Die Europäische Union regelt viel, aber nicht, was in Naturkosmetik enthalten sein darf. Hersteller fordern daher ein einheitliches Siegel, um falsche Produkte zu enttarnen.
Voith hat in China Sand im Zuggetriebe
Der schwäbische Anlagenbauer Voith hat offenbar fehlerhafte Zuggetriebe nach China geliefert. An die 100 von ihnen sind dort seit 2012 ausgefallen – zum Ärger der chinesischen Zugbetreiber.
Nur fünf Prozent machen Bildungsurlaub
Baden-Württemberg streitet über den geplanten Bildungsurlaub. Die Erfahrung aus anderen Bundesländern zeigt: Weniger als fünf Prozent der Arbeitnehmer nutzen den Anspruch.
Russland-Sanktionen treffen Bauern
Mit interaktiver Grafik - Die Sanktionsspirale beginnt sich zu drehen. Auf das Exportverbot von EU und USA für Hochtechnologie antwortet Russland mit Sanktionen auf Landwirtschaftsprodukte. Was sind die Folgen für die Bauern und die Konsumenten? Hier die wichtigsten Fragen und Antworten.
Bauern im Land besorgt über Einfuhrverbot
Die Sanktionsspirale beginnt sich zu drehen. Auf das Exportverbot von EU und USA für Hochtechnologie antwortet Russland mit Sanktionen auf Landwirtschaftsprodukte. Was sind die Folgen für die Bauern und die Konsumenten?
Investitionen nur gegen Einsparungen
Mit interaktiver Grafik - Ein Gewinn von zuletzt 2,6 Milliarden Euro und eine Gewinnspanne von 17 Prozent – Porsche geht es richtig gut. Die Forderung nach Einsparungen sorgt daher für wütende Reaktionen.
Bedeutung der Chemiebranche steigt
Die deutsche chemische Industrie hat einer Studie zufolge gute Zukunftsaussichten. Auch in Baden-Württemberg ist das so.
Der Vorstandschef des Bau- und Dienstleistungskonzerns Bilfinger, Roland Koch, räumt seinen Posten. Hintergrund ist eine erneute Gewinnwarnung.
Nähen für  jeden Preis
Geschäft mit Billigmode läuft immer besser. Discounter setzten auf billige Produktion.
Metzinger Modekonzern expandiert in China. Design wird weiter in Europa gemacht.
Es gibt wieder mehr  Weihnachtsgeld
Zum ersten Fest nach der Krise zahlen fast alle wieder das tarifliche Weihnachtsgeld.
Platzhirsch EnBW hebt alle Tarife ab Januar um fast zehn Prozent an - Gas bald günstiger.
Miserable Jobchancen ohne Hauptschulabschluss
Auf dem Arbeitsmarkt haben Jugendliche ohne Schulabschluss miserable Chancen.
Die Kunst, den Kunden zu verführen
Die Tricks der Händler verführen uns dazu, mehr einzukaufen als wir eigentlich wollen.

 
 
Videos
Interaktiv
  • Umfrage
Oktoberfest

Immer mehr Leute erscheinen in Dirndl oder Lederhosen auf dem Volksfest. Was halten Sie vom Trachten-Trend?

 
Geht gar nicht! Das gehört nicht auf den Wasen.
Finde ich super! Es sieht ja auch "fesch" aus.
Mir egal. Ich gehe eh nicht hin.
 
(Ergebnis anzeigen)
 
  • Meist gelesen
  • Neueste Artikel
  • Twitter
  • Facebook ZVW
  • Facebook Sportredaktion
Bundesliga-Tippspiel
Tippen Sie mit!
Tippen und gewinnen Sie bei unserem Bundesliga-Tippspiel. Hier können Sie mitspielen >>
TV Bittenfeld
Dominant und experimentierfreudig
Handball, 2. Bundesliga: Zum zweiten Mal in Folge bezwingt der TV Bittenfeld einen Gegner mit 15 Toren Differenz.
Video: Traditionsclub ohne Erfolgsdruck
TVB kommt nach zwei Siegen in Folge selbstbewusst in die Scharrena / Wiederabstieg wäre „kein Weltuntergang“