Was tun? Mein neuer Kollege ist ein Roboter!
Till Reuter, Chef des Augsburger Maschinenbaugiganten Kuka, spricht im Interview mit unserer Zeitung über Roboter als Arbeitskollegen, Haushaltshilfen und Optimierer.
 
Wer ist wirklich der Spielball?
Nach gut drei Jahren wechseln rund 20.000 ehemalige LBBW-Wohnungen erneut den Eigentümer. Doch die Klagen über den angeblichen Turbokapitalismus gehen in die falsche Richtung. Denn die Mieter dieser Wohnungen besitzen eine Absicherung, von der andere nur träumen können.
Apple greift mit Streaming-Dienst Spotify an
Apple steigt spät auf den Trend mit Leihmusik auf. Dennoch werden die Kalifornier den Markt aufmischen, meint Redakteur Daniel Gräfe.
Bosch-Hausgerätetochter übertrifft Wachstumsziele
Die Bosch-Hausgerätetochter BSH ist stärker gewachsen als geplant. 2014 stieg der Umsatz um 8,4 Prozent auf 11,4 Milliarden Euro – ein neuer Rekordwert.
Mit Autohandel lässt sich kaum noch Geld verdienen
Das klassische Autohaus in Deutschland mit angeschlossener Werkstatt gerät immer mehr unter Druck. Grund dafür ist vor allem ein gesättigter Markt. Nur große Händler haben noch eine Chance.
Deutsche haben Angst vor Aktien
Geld anzulegen ist schwer geworden, seit die Europäische Zentralbank die Geldschleusen geöffnet hat. Aktien sind für viele Sparer keine Alternative, wie unsere Telefonaktion zeigt.
Dekra setzt auf das vernetzte Auto
Der Stuttgarter Dekra-Konzern ist seit vielen Jahren ein Wachstums- und Jobmotor. Die konsequente Erschließung von Märkten sicherte dem Unternehmen immer neue Geschäfte. Nun soll die Digitalisierung der Wirtschaft dem Unternehmen ganz neue Möglichkeiten eröffnen.
Streik gefährdet pünktlichen Schichtbeginn
Es ist fast zu einem Ritual geworden: Die Gewerkschaft GDL ruft zum Streik auf – und Pendler wie Unternehmen zittern vor den Auswirkungen. Mit sechs Tagen ist es der längste Ausstand in der Tarifauseinandersetzung.
Nähen für  jeden Preis
Geschäft mit Billigmode läuft immer besser. Discounter setzten auf billige Produktion.
Metzinger Modekonzern expandiert in China. Design wird weiter in Europa gemacht.
Es gibt wieder mehr  Weihnachtsgeld
Zum ersten Fest nach der Krise zahlen fast alle wieder das tarifliche Weihnachtsgeld.
Platzhirsch EnBW hebt alle Tarife ab Januar um fast zehn Prozent an - Gas bald günstiger.
Miserable Jobchancen ohne Hauptschulabschluss
Auf dem Arbeitsmarkt haben Jugendliche ohne Schulabschluss miserable Chancen.
Die Kunst, den Kunden zu verführen
Die Tricks der Händler verführen uns dazu, mehr einzukaufen als wir eigentlich wollen.
Dienstleistung statt Döner
Wenn Türken Geschäfte machen, nutzen sie oft einen anderen Namen. Das bringt mehr Aufträge.
Mittelstand macht mobil gegen Verhätschelung der Konzerne
Chef der IHK im Land: Viele Entscheidungen der Politik benachteiligen kleinere Firmen.
Das letzte Einhorn-Hemd
Der Hemdenanbieter Einhorn ist pleite. Bald muss der letzte von 65 Mitarbeiter gehen.
In wenigen Jahren müssen wir unser Privatleben dem Beruf unterordnen, auch Teilzeitkräfte.
Automobilhersteller und -zulieferer bereiten Sonderzahlungen vor - Daimler zurückhaltend.
Ein Zweckverband wollte Schulden tilgen. Durch schlechte Bankberatung wurden es aber mehr.
Daimler prüft Testrecke in Sulz
Sulz soll Teststrecke für Daimler bekommen und will die Bürger von Anfang an beteiligen.
 
 
Videos
Interaktiv
  • Umfrage
Wein-BM-Lifestyle-Duesseldorf

Sich am Abend noch schnell eine Pizza und dazu eine Flasche Wein zu bestellen, wird bald nicht mehr möglich sein. In Baden-Württemberg soll das Alkoholverkaufsverbot von 22 bis 5 Uhr noch auch auf Lieferdienste ausgeweitet werden. Was halten Sie davon?

 
Super! Nach 22 Uhr braucht doch eh kein Mensch Alkohol mehr.
Geht gar nicht! Die Grün-rote Regierung sollte sich um wichtigere Dinge kümmern.
Interessiert mich nicht.
 
(Ergebnis anzeigen)
 
  • Meist gelesen
  • Neueste Artikel
Meist gelesen
  • Twitter
  • Facebook ZVW
  • Facebook Sportredaktion
Bundesliga-Tippspiel
Tippen Sie mit!
Tippen und gewinnen Sie bei unserem Bundesliga-Tippspiel. Hier können Sie mitspielen >>
TV Bittenfeld
TVB will sich mittelfristig in der 1. Liga etablieren
Mit der Namensänderung sollen mehr Sponsoren und Zuschauer aus der Region angelockt werden.
Ex-Nationalspieler für den TVB
Der Verein konnte eine der beiden noch vakanten Positionen besetzen: Michael Spatz kommt vom TV Großwallstadt.