Blaulicht

Öl auf dem Herd vergessen: Feuerwehr muss zu einem Küchenbrand in Fellbach-Oeffingen ausrücken

Feuerwehreinsatz Max-Eyth-Str., Fellbach-Oeffingen, 09.10.2020.
Die Feuerwehr hatte den Küchenbrand am Freitagnachmittag (09.10.) schnell unter Kontrolle. © Benjamin Beytekin

Am Freitagnachmittag (09.10.) musste die Feuerwehr in Fellbach-Oeffingen zu einem Küchenbrand in der Max-Eyth-Straße ausrücken. Laut eines Polizeisprechers hatte ein Bewohner des Asylheims im dortigen Roncalli-Haus gegen 15.45 Uhr Öl auf dem Herd vergessen, das Feuer fing.

Die Bewohner versuchten anschließend, das Feuer zu löschen, scheiterten aber bei dem Versuch. Die zur Hilfe gerufene Feuerwehr hatte den Brand schnell unter Kontrolle, es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 10.000 Euro. Verletzt wurde bei dem Küchenbrand laut Polizeisprecher niemand.