Blaulicht

100.000 Euro Schaden nach Brand in Pizzeria Bella Italia in Waiblingen

1/3
Brand Pizzeria Bella Italia
Zu einem Brand ist es am Samstag (29.01.) in der Pizzeria Bella Italia gekommen. © Gabriel Habermann
2/3
Brand Pizzeria 2
Die Feuerwehr war mit sechs Einsatzfahrzeugen und 25 Mann vor Ort. © Gabriel Habermann
3/3
Brand Pizzeria 3
Verletzt wurde niemand. © Gabriel Habermann

Zu einem Brand ist es am Samstag (29.01.) in der Pizzeria Bella Italia in der Rinnenäckerstraße in Waiblingen gekommen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand der Polizei geriet gegen 11.08 Uhr ein Schalter einer Dunstabzugshaube aufgrund eines technischen Defekts in Brand und stürzte in der Folge auf den Pizzaofen. Auf dem Pizzaofen waren laut Polizei Pizzakartons gelagert. Die Kartons gerieten in Brand.

Die Feuerwehr aus Waiblingen war mit sechs Fahrzeugen und 25 Mann vor Ort. Eingreifen mussten die Einsatzkräfte allerdings nicht mehr, da das Feuer bereits erlöscht war. Verletzt wurde bei dem Brand  niemand, da alle Personen das Gebäude rechtzeitig verlassen konnten.

Feuerwehr leitete Belüftungsmaßnahmen ein

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr leiteten zügig Belüftungsmaßnahmen ein, um zu verhindern, dass sich der Brandrauch im Gebäude verbreitet. „Brandrauch ist toxisch und muss mit Drucklüftern durch eine Fensteröffnung hinausbefördert werden“, sagt Nick Bley. Diese Maßnahme sei so schnell wie möglich durchzuführen, weil Brandrauch Hitze transportieren könne, was „zu einer Ausbreitung des Brands führen kann“. Sobald der toxische Rauch mit der Umgebungsluft in Kontakt komme, vermische er sich und stelle keine Gefahr mehr für Menschen dar, so Bley.

Nachdem das Gebäude ausreichend gelüftet wurde, konnten die Bewohner wieder in ihre Wohnungen zurückkehren. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 100.000 Euro. Die Ermittlungen zur Brandursache werden fortgeführt.

Zu einem Brand ist es am Samstag (29.01.) in der Pizzeria Bella Italia in der Rinnenäckerstraße in Waiblingen gekommen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand der Polizei geriet gegen 11.08 Uhr ein Schalter einer Dunstabzugshaube aufgrund eines technischen Defekts in Brand und stürzte in der Folge auf den Pizzaofen. Auf dem Pizzaofen waren laut Polizei Pizzakartons gelagert. Die Kartons gerieten in Brand.

{element}

Die Feuerwehr aus Waiblingen war mit sechs Fahrzeugen und 25 Mann vor Ort.

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper