Blaulicht

26-Jähriger bei Verkehrsunfall schwer verletzt

1/22
Kleinaspach: Alleinbeteiligt von Fahrbahn abgekommen - schwer verletzt
Der 26-Jährige wurde in seinem Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr Aspach, welche mit sechs Fahrzeugen und 34 Mann im Einsatz war, aus dem Wrack befreit werden. © SDMG
2/22
Kleinaspach: Alleinbeteiligt von Fahrbahn abgekommen - schwer verletzt
Der 26-Jährige wurde in seinem Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr Aspach, welche mit sechs Fahrzeugen und 34 Mann im Einsatz war, aus dem Wrack befreit werden. © SDMG
3/22
Kleinaspach: Alleinbeteiligt von Fahrbahn abgekommen - schwer verletzt
Der 26-Jährige wurde in seinem Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr Aspach, welche mit sechs Fahrzeugen und 34 Mann im Einsatz war, aus dem Wrack befreit werden. © SDMG
4/22
Kleinaspach: Alleinbeteiligt von Fahrbahn abgekommen - schwer verletzt
Der 26-Jährige wurde in seinem Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr Aspach, welche mit sechs Fahrzeugen und 34 Mann im Einsatz war, aus dem Wrack befreit werden. © SDMG
5/22
Kleinaspach: Alleinbeteiligt von Fahrbahn abgekommen - schwer verletzt
Der 26-Jährige wurde in seinem Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr Aspach, welche mit sechs Fahrzeugen und 34 Mann im Einsatz war, aus dem Wrack befreit werden. © SDMG
6/22
Kleinaspach: Alleinbeteiligt von Fahrbahn abgekommen - schwer verletzt
Der 26-Jährige wurde in seinem Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr Aspach, welche mit sechs Fahrzeugen und 34 Mann im Einsatz war, aus dem Wrack befreit werden. © SDMG
7/22
Kleinaspach: Alleinbeteiligt von Fahrbahn abgekommen - schwer verletzt
Der 26-Jährige wurde in seinem Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr Aspach, welche mit sechs Fahrzeugen und 34 Mann im Einsatz war, aus dem Wrack befreit werden. © SDMG
8/22
Kleinaspach: Alleinbeteiligt von Fahrbahn abgekommen - schwer verletzt
Aspach: Alleinbeteiligt von Fahrbahn abgekommen - schwer verletzt
Am Mittwoch, gegen 19:50 Uhr, befuhr der 26 Jahre alte Lenker eines AMG Mercedes die K1828 von Allmersbach am Weinberg in Richtung Kleinaspach. Aufgrund ueberhoehter Geschwindigkeit geriet er auf den rechten Gruenstreifen, lenkte gegen, schleuderte nach links und kam von der Fahrbahn ab. In der Folge prallte er gegen die Boeschung und ueberschlug sich mehrmals. Der 26jaehrige wurde in seinem Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr Aspach, welche mit 6 Fahrzeugen und 34 Mann im Einsatz war, aus dem Wrack befreit werden. Er wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Schaden am Mercedes belaeuft sich auf geschaetzte 80.000 Euro.
9/22
Kleinaspach: Alleinbeteiligt von Fahrbahn abgekommen - schwer verletzt
Aspach: Alleinbeteiligt von Fahrbahn abgekommen - schwer verletzt
Am Mittwoch, gegen 19:50 Uhr, befuhr der 26 Jahre alte Lenker eines AMG Mercedes die K1828 von Allmersbach am Weinberg in Richtung Kleinaspach. Aufgrund ueberhoehter Geschwindigkeit geriet er auf den rechten Gruenstreifen, lenkte gegen, schleuderte nach links und kam von der Fahrbahn ab. In der Folge prallte er gegen die Boeschung und ueberschlug sich mehrmals. Der 26jaehrige wurde in seinem Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr Aspach, welche mit 6 Fahrzeugen und 34 Mann im Einsatz war, aus dem Wrack befreit werden. Er wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Schaden am Mercedes belaeuft sich auf geschaetzte 80.000 Euro.
10/22
Kleinaspach: Alleinbeteiligt von Fahrbahn abgekommen - schwer verletzt
Aspach: Alleinbeteiligt von Fahrbahn abgekommen - schwer verletzt
Am Mittwoch, gegen 19:50 Uhr, befuhr der 26 Jahre alte Lenker eines AMG Mercedes die K1828 von Allmersbach am Weinberg in Richtung Kleinaspach. Aufgrund ueberhoehter Geschwindigkeit geriet er auf den rechten Gruenstreifen, lenkte gegen, schleuderte nach links und kam von der Fahrbahn ab. In der Folge prallte er gegen die Boeschung und ueberschlug sich mehrmals. Der 26jaehrige wurde in seinem Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr Aspach, welche mit 6 Fahrzeugen und 34 Mann im Einsatz war, aus dem Wrack befreit werden. Er wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Schaden am Mercedes belaeuft sich auf geschaetzte 80.000 Euro.
11/22
Kleinaspach: Alleinbeteiligt von Fahrbahn abgekommen - schwer verletzt
Aspach: Alleinbeteiligt von Fahrbahn abgekommen - schwer verletzt
Am Mittwoch, gegen 19:50 Uhr, befuhr der 26 Jahre alte Lenker eines AMG Mercedes die K1828 von Allmersbach am Weinberg in Richtung Kleinaspach. Aufgrund ueberhoehter Geschwindigkeit geriet er auf den rechten Gruenstreifen, lenkte gegen, schleuderte nach links und kam von der Fahrbahn ab. In der Folge prallte er gegen die Boeschung und ueberschlug sich mehrmals. Der 26jaehrige wurde in seinem Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr Aspach, welche mit 6 Fahrzeugen und 34 Mann im Einsatz war, aus dem Wrack befreit werden. Er wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Schaden am Mercedes belaeuft sich auf geschaetzte 80.000 Euro.
12/22
Kleinaspach: Alleinbeteiligt von Fahrbahn abgekommen - schwer verletzt
Aspach: Alleinbeteiligt von Fahrbahn abgekommen - schwer verletzt
Am Mittwoch, gegen 19:50 Uhr, befuhr der 26 Jahre alte Lenker eines AMG Mercedes die K1828 von Allmersbach am Weinberg in Richtung Kleinaspach. Aufgrund ueberhoehter Geschwindigkeit geriet er auf den rechten Gruenstreifen, lenkte gegen, schleuderte nach links und kam von der Fahrbahn ab. In der Folge prallte er gegen die Boeschung und ueberschlug sich mehrmals. Der 26jaehrige wurde in seinem Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr Aspach, welche mit 6 Fahrzeugen und 34 Mann im Einsatz war, aus dem Wrack befreit werden. Er wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Schaden am Mercedes belaeuft sich auf geschaetzte 80.000 Euro.
13/22
Kleinaspach: Alleinbeteiligt von Fahrbahn abgekommen - schwer verletzt
Aspach: Alleinbeteiligt von Fahrbahn abgekommen - schwer verletzt
Am Mittwoch, gegen 19:50 Uhr, befuhr der 26 Jahre alte Lenker eines AMG Mercedes die K1828 von Allmersbach am Weinberg in Richtung Kleinaspach. Aufgrund ueberhoehter Geschwindigkeit geriet er auf den rechten Gruenstreifen, lenkte gegen, schleuderte nach links und kam von der Fahrbahn ab. In der Folge prallte er gegen die Boeschung und ueberschlug sich mehrmals. Der 26jaehrige wurde in seinem Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr Aspach, welche mit 6 Fahrzeugen und 34 Mann im Einsatz war, aus dem Wrack befreit werden. Er wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Schaden am Mercedes belaeuft sich auf geschaetzte 80.000 Euro.
14/22
Kleinaspach: Alleinbeteiligt von Fahrbahn abgekommen - schwer verletzt
Aspach: Alleinbeteiligt von Fahrbahn abgekommen - schwer verletzt
Am Mittwoch, gegen 19:50 Uhr, befuhr der 26 Jahre alte Lenker eines AMG Mercedes die K1828 von Allmersbach am Weinberg in Richtung Kleinaspach. Aufgrund ueberhoehter Geschwindigkeit geriet er auf den rechten Gruenstreifen, lenkte gegen, schleuderte nach links und kam von der Fahrbahn ab. In der Folge prallte er gegen die Boeschung und ueberschlug sich mehrmals. Der 26jaehrige wurde in seinem Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr Aspach, welche mit 6 Fahrzeugen und 34 Mann im Einsatz war, aus dem Wrack befreit werden. Er wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Schaden am Mercedes belaeuft sich auf geschaetzte 80.000 Euro.
15/22
Kleinaspach: Alleinbeteiligt von Fahrbahn abgekommen - schwer verletzt
Aspach: Alleinbeteiligt von Fahrbahn abgekommen - schwer verletzt
Am Mittwoch, gegen 19:50 Uhr, befuhr der 26 Jahre alte Lenker eines AMG Mercedes die K1828 von Allmersbach am Weinberg in Richtung Kleinaspach. Aufgrund ueberhoehter Geschwindigkeit geriet er auf den rechten Gruenstreifen, lenkte gegen, schleuderte nach links und kam von der Fahrbahn ab. In der Folge prallte er gegen die Boeschung und ueberschlug sich mehrmals. Der 26jaehrige wurde in seinem Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr Aspach, welche mit 6 Fahrzeugen und 34 Mann im Einsatz war, aus dem Wrack befreit werden. Er wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Schaden am Mercedes belaeuft sich auf geschaetzte 80.000 Euro.
16/22
Kleinaspach: Alleinbeteiligt von Fahrbahn abgekommen - schwer verletzt
Aspach: Alleinbeteiligt von Fahrbahn abgekommen - schwer verletzt
Am Mittwoch, gegen 19:50 Uhr, befuhr der 26 Jahre alte Lenker eines AMG Mercedes die K1828 von Allmersbach am Weinberg in Richtung Kleinaspach. Aufgrund ueberhoehter Geschwindigkeit geriet er auf den rechten Gruenstreifen, lenkte gegen, schleuderte nach links und kam von der Fahrbahn ab. In der Folge prallte er gegen die Boeschung und ueberschlug sich mehrmals. Der 26jaehrige wurde in seinem Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr Aspach, welche mit 6 Fahrzeugen und 34 Mann im Einsatz war, aus dem Wrack befreit werden. Er wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Schaden am Mercedes belaeuft sich auf geschaetzte 80.000 Euro.
17/22
Kleinaspach: Alleinbeteiligt von Fahrbahn abgekommen - schwer verletzt
Aspach: Alleinbeteiligt von Fahrbahn abgekommen - schwer verletzt
Am Mittwoch, gegen 19:50 Uhr, befuhr der 26 Jahre alte Lenker eines AMG Mercedes die K1828 von Allmersbach am Weinberg in Richtung Kleinaspach. Aufgrund ueberhoehter Geschwindigkeit geriet er auf den rechten Gruenstreifen, lenkte gegen, schleuderte nach links und kam von der Fahrbahn ab. In der Folge prallte er gegen die Boeschung und ueberschlug sich mehrmals. Der 26jaehrige wurde in seinem Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr Aspach, welche mit 6 Fahrzeugen und 34 Mann im Einsatz war, aus dem Wrack befreit werden. Er wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Schaden am Mercedes belaeuft sich auf geschaetzte 80.000 Euro.
18/22
Kleinaspach: Alleinbeteiligt von Fahrbahn abgekommen - schwer verletzt
Aspach: Alleinbeteiligt von Fahrbahn abgekommen - schwer verletzt
Am Mittwoch, gegen 19:50 Uhr, befuhr der 26 Jahre alte Lenker eines AMG Mercedes die K1828 von Allmersbach am Weinberg in Richtung Kleinaspach. Aufgrund ueberhoehter Geschwindigkeit geriet er auf den rechten Gruenstreifen, lenkte gegen, schleuderte nach links und kam von der Fahrbahn ab. In der Folge prallte er gegen die Boeschung und ueberschlug sich mehrmals. Der 26jaehrige wurde in seinem Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr Aspach, welche mit 6 Fahrzeugen und 34 Mann im Einsatz war, aus dem Wrack befreit werden. Er wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Schaden am Mercedes belaeuft sich auf geschaetzte 80.000 Euro.
19/22
Kleinaspach: Alleinbeteiligt von Fahrbahn abgekommen - schwer verletzt
Aspach: Alleinbeteiligt von Fahrbahn abgekommen - schwer verletzt
Am Mittwoch, gegen 19:50 Uhr, befuhr der 26 Jahre alte Lenker eines AMG Mercedes die K1828 von Allmersbach am Weinberg in Richtung Kleinaspach. Aufgrund ueberhoehter Geschwindigkeit geriet er auf den rechten Gruenstreifen, lenkte gegen, schleuderte nach links und kam von der Fahrbahn ab. In der Folge prallte er gegen die Boeschung und ueberschlug sich mehrmals. Der 26jaehrige wurde in seinem Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr Aspach, welche mit 6 Fahrzeugen und 34 Mann im Einsatz war, aus dem Wrack befreit werden. Er wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Schaden am Mercedes belaeuft sich auf geschaetzte 80.000 Euro.
20/22
Kleinaspach: Alleinbeteiligt von Fahrbahn abgekommen - schwer verletzt
Aspach: Alleinbeteiligt von Fahrbahn abgekommen - schwer verletzt
Am Mittwoch, gegen 19:50 Uhr, befuhr der 26 Jahre alte Lenker eines AMG Mercedes die K1828 von Allmersbach am Weinberg in Richtung Kleinaspach. Aufgrund ueberhoehter Geschwindigkeit geriet er auf den rechten Gruenstreifen, lenkte gegen, schleuderte nach links und kam von der Fahrbahn ab. In der Folge prallte er gegen die Boeschung und ueberschlug sich mehrmals. Der 26jaehrige wurde in seinem Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr Aspach, welche mit 6 Fahrzeugen und 34 Mann im Einsatz war, aus dem Wrack befreit werden. Er wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Schaden am Mercedes belaeuft sich auf geschaetzte 80.000 Euro.
21/22
Kleinaspach: Alleinbeteiligt von Fahrbahn abgekommen - schwer verletzt
Aspach: Alleinbeteiligt von Fahrbahn abgekommen - schwer verletzt
Am Mittwoch, gegen 19:50 Uhr, befuhr der 26 Jahre alte Lenker eines AMG Mercedes die K1828 von Allmersbach am Weinberg in Richtung Kleinaspach. Aufgrund ueberhoehter Geschwindigkeit geriet er auf den rechten Gruenstreifen, lenkte gegen, schleuderte nach links und kam von der Fahrbahn ab. In der Folge prallte er gegen die Boeschung und ueberschlug sich mehrmals. Der 26jaehrige wurde in seinem Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr Aspach, welche mit 6 Fahrzeugen und 34 Mann im Einsatz war, aus dem Wrack befreit werden. Er wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Schaden am Mercedes belaeuft sich auf geschaetzte 80.000 Euro.
22/22
Kleinaspach: Alleinbeteiligt von Fahrbahn abgekommen - schwer verletzt
Aspach: Alleinbeteiligt von Fahrbahn abgekommen - schwer verletzt
Am Mittwoch, gegen 19:50 Uhr, befuhr der 26 Jahre alte Lenker eines AMG Mercedes die K1828 von Allmersbach am Weinberg in Richtung Kleinaspach. Aufgrund ueberhoehter Geschwindigkeit geriet er auf den rechten Gruenstreifen, lenkte gegen, schleuderte nach links und kam von der Fahrbahn ab. In der Folge prallte er gegen die Boeschung und ueberschlug sich mehrmals. Der 26jaehrige wurde in seinem Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr Aspach, welche mit 6 Fahrzeugen und 34 Mann im Einsatz war, aus dem Wrack befreit werden. Er wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Schaden am Mercedes belaeuft sich auf geschaetzte 80.000 Euro.

Aspach.
Ein 26-jähriger Mercedes-Fahrer hat am Mittwochabend zwischen Allmersbach und Kleinaspach einen Unfall verursacht und wurde dabei schwer verletzt. Wie die Polizei am mitteilte, war der 26-Jährige gegen 19.50 Uhr auf der K 1828 unterwegs, als er aufgrund von überhöhter Geschwindigkeit von der Fahrbahn abkam. In der Folge prallte er gegen die Böschung und überschlug sich mehrmals. Der 26-Jährige wurde in seinem Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr Aspach, welche mit sechs Fahrzeugen und 34 Mann im Einsatz war, aus dem Wrack befreit werden. Er wurde anschließend mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert.