Blaulicht

60-Jähriger verletzt Polizisten

police-378255_640_0
Symbolbild. © Ramona Adolf

Kernen-Rommelshausen.
Ein 60-Jähriger hat am Samstagabend (21.09.) in Rommelshausen einen Polizisten leicht verletzt. Die Beamten waren gegen 21.45 Uhr ausgerückt, weil in der Beinsteiner Straße eine aggressive betrunkene Person gemeldet worden war. Es stellte sich heraus, dass der 60-Jährige jedoch nicht betrunken war, sondern sich in einem psychischen Ausnahmezustand befand. Als die Polizisten eintrafen, ging der Mann mit erhobenen Fäusten auf sie zu und forderte sie auf, wieder zu verschwinden. Da er nicht auf die Ansprache der Polizisten reagierte und weiter aggressiv blieb, legten sie ihm schließlich Hanschellen an. Dagegen wehrte er sich so heftig, dass einer der Polizisten verletzt wurde. Der 60-Jährige wurde in eine Klinik eingeliefert.